Fragebogen – ausgefüllt von Rolf Richter

 

1. Sie dürfen eine Zeitreise antreten – wohin geht’s?

In die nähere Zukunft: ich wüsste gerne, wie lange uns Corona noch beschäftigt, ob wir alle
gesund bleiben – und ob zumindest das Winzerfest 2021 wie üblich stattfinden kann.

 

2. Ihr Bensheimer Lieblingsplatz?

Der 2. Tisch rechts am Kirchberghäuschen mit einem Glas Wein in der Hand und dem Blick
über meine Heimatstadt an einem schönen Sommerabend.

 

3. Ihr Wunsch für Bensheim?

Ein friedliches und freundliches Miteinander aller Menschen – gerne auch für den Rest der
Welt – , auskömmliche Finanzen für die wichtigen Projekte in unserer Stadt und ein
gesundes Klima ohne Naturkatastrophen.

 

4. Ihr Motto?

Wer kämpft, kann verlieren – wer nicht kämpft, hat schon verloren. (B. Brecht)

 

5. Welchen Sport treiben Sie?

Fußball passiv – vom Sofa aus. Radfahren, Wanderungen mit meinem Hund.

 

6. Ihre Lieblingsblume?

Hortensie.

 

7. Ihr Lieblingsgericht?

Das „Bensemer Bürgermeister-Schnitzel“ im WaDo

 

8. Ihr liebstes Spielzeug als Kind?

Meine Märklin H0-Eisenbahn.
Worüber haben Sie sich zuletzt besonders geärgert?
Über fehlende E-Tankstellen und die unterschiedlichen E-Tanksysteme während meines
Urlaubs in Mecklenburg-Vorpommern.

 

9. Und worüber sehr gefreut?

Über den Triple-Sieg von Bayern München.

 

10. Welche berühmte Persönlichkeit würden Sie gerne einmal treffen?

Dalai Lama.

 

11. Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Nein, nicht essen – Treffen mit Freunden zum Plaudern, Spielen, gemeinsam Kochen.

 

12. Wer oder was hätten Sie sein mögen?

Ich habe meinen Traumberuf gefunden und übe ihn aus.

 

13. Ihr Hauptcharakterzug?

Beharrlichkeit und Zuverlässigkeit.

 

14. Ihr größter Fehler?

Ungeduld und mangelnde Gelassenheit.

 

15. Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen?

Fliegen können wäre klasse.

 

16. Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten?

Ihr offenes Ohr und ihre kritische Begleitung.

 

17. Was ist für Sie das größte Unglück?

Krieg und Hunger.

 

18. Was ist für Sie das vollkommene Glück?

Gesundheit in Frieden.

 

19. Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?

Die unbewussten…

 

20. Was verabscheuen Sie am meisten?

Lügen.